Jahresabschlussfeier mit Sieger- und Jubilaren-Ehrung 2016

des Wassersportvereins 1926 e.V. Offenbach-Bürgel

 

Am 11.12.2016 fand im Saal des Bootshauses die traditionelle Jahresabschlussfeier mit Sieger- und Jubilaren-Ehrung statt. In der vergangenen Saison errangen die Ruderinnen und Ruderer des WassersportvereinsOffenbach-Bürgel insgesamt 86 Siege und erhöhten die Gesamtsiegeszahl des Vereins auf 2 544. Erfolgreich waren: Lene Junker (10 Siege), Anika Münch (7 Siege), Sarah Bozbici (11 Siege), Elisa Kretschmer (10 Siege), Kira Meier (6 Siege), Emil Edeus (2 Siege) und Lukas Schmidt (1 Sieg). Die A-Juniorin Annika Schmidt errang in der vergangenen Saison insgesamt 12 Siege, darunter ihr 50. Sieg für den WSV-Bürgel. Dafür wurde sie von der Sportvorsitzenden Manuela Damm mit der Ruderer-Ehrennadel des Wassersportvereins ausgezeichnet. Höhepunkt der Saison war die Hessenmeisterschaft, wo bei den Kindern Lene Junker im Einer und mit Anika Münch im Zweier gewann. Annika Schmidt holte 2 mal Gold im Vierer und gemeinsam mit Elisa Kretschmer noch 1 mal Gold im Leichtgewicht-Zweier.

Die Masters-Ruderinnen Sybille Roller (31 Siege), Manuela Damm (12 Siege) und Claudia Fleckenstein (2 Siege) gewannen beim DRV Masters-Championat in Werder und bei den German Masters Open in München. Höhepunkt der Saison waren die World Rowing Masters in Kopenhagen. Hier holte Sybille Roller 6 Siege und Manuela Damm 2 Siege.

Die Kanuten des Wassersportvereins konnten beim DKV-Wandersport-Wettbewerb in diesem Jahr zum 7. Mal den 1. Platz belegen mit insgesamt 28 821 gepaddelten Kilometern. In der Jahresbesten-Wertung des Hessischen Kanuverbandes belegte bei den Herren Rainer Lösel zum 3. Mal in Folge den ersten Platz mit 6 050 km, bei den Damen kam Ruth Lösel auf den 3. Platz mit 1 418 km. Das DKV Wanderfahrerabzeichen erhielten in Silber Rainer Parr und Alexander Vanhöfen, in Gold Ruth Lösel und Jens Kutter.

 

 

Jubilare und Verdienst-Ehrungen:

Robert Pies bekam für 25 Jahre Mitgliedschaft die Silberne Ehrennadel des Wassersportvereins. Rudi Eichhorn wurde für 50 Jahre Vereinstreue mit der Goldenen Ehrennadel des Deutschen Ruderverbandes ausgezeichnet.

 Rudi Eichhorn

 

Udo Bollmann, Anton Graßmuck, Rainer Möller und Rainer Lösel erhielten für jahrelanges, besonderes Engagement die Verdienstnadel in Silber des Wassersportvereins. Erich Dorn wurde für seine ehrenamtliche Vereinstätigkeit mit der Verdienstnadel in Gold geehrt.

 Erich Dorn, Anton Graßmuck, Udo Bollmann, Hans-Peter Alt, Rainer Lösel und Rudi Eichhorn

 

Eine besondere Auszeichnung wurde Hans-Peter Alt zuteil. Der Stadtverordneten-vorsteher Stephan Färber überreichte ihm die Sportplakette der Stadt Offenbach zum Dank für seinen außergewöhnlichen Einsatz und jahrelanges Engagement für den Wasserportverein.

 Hans-Peter Alt und Stadtverordnetenvorsteher Stephan Färber